Bericht zum 2. Treffen des AK Umwelt und Natur

am 21.9.2020
  1.  Herr Pecher von den Stadtwerken stellt die Straßenbeleuchtung in Türkenfeld vor.
  • In einzelnen Straßen stehen noch sehr alte Lampen.
  • Ziel wäre eine durchgehende Ausstattung mit LED- Leuchtmitteln in warmweiß
  • Dimmbare Beleuchtung wäre sinnvoll für die Schlafgesundheit (Licht stört die Melaninproduktion im Körper und damit die Schlaftiefe) und für den Energieverbrauch.
  • Die Ganghoferstr. und die Ostlandstraße wären geeignet für Versuche mit dimmbarer Beleuchtung.
  • Bei der Neugestaltung der Bahnhofstraße ist auf Beleuchtung zu achten, die dem neuesten Stand entspricht.

2. Infotafel am Moor im Toteisloch im Gemeindewald. Der AK gestaltet eine Thementafel, die zum Nachdenken anregen soll. Mögliche Themen für Texte/Gedichte sind „Moos“, „Saurier“ „Urzeit“.

Aktuelle Information: Der Landschaftspflegeverband plant derzeit 5 Tafeln, die links sachliche Informationen enthalten und rechts andere Anregungen (kurze Gedicht, kurze Geschichten oder Rätsel) enthalten können. Die Themen der Infos sind:

Tafel 1: Geologie-Eiszerfallslandschaft, Toteiskessel

Tafel 2: Moore und Naturschutz

Tafel 3: Moorrenaturierung

Tafel 4: Moore und Klimaschutz

Tafel 5: Pflanzen und Tiere eines Hochmoores

Der AK kann sich bei den rechten Seiten einbringen, eine zusätzliche eigene Tafel gestalten oder beides.

Irmgard Meißner

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel