Mandatsantritt mit Social-Distancing

– die neuen GRÜNEN Gemeinderät*innen haben ihre Arbeit aufgenommen

Ein kommunaler Gemeinderat kann sich nicht virtuell konstituieren – daher war zur 1. Sitzung und Amtseinführung unserer neuen grünen Gemeinderät*innen in Corona-Zeiten im Linsenmannsaal, am 6. Mai 2020, Social-Distancing angesagt.

letzte Absprachen vor dem Beginn der konstituierenden Sitzung

Nach der Vereidigung des neuen Bürgermeisters Emanuel Staffler (CSU), legten die übrigen „Neuen“ im Gremium ihren Amtseid bzw. ihr Gelöbnis auf das Grundgesetz und die Verfassung des Freistaates Bayern ab. Das sind Jürgen Brix, Imgard Meißner und Rainer Griek von den GRÜNEN, sowie Michael Drexl und Dr. Veronica Winkler für die CSU. Bianca Epp ist neu in der Fraktion der Freien Wähler und Marco Göbel vertritt erstmalig die Dorfgemeinschaft.

Danach wurden die Beschlüsse über weitere Bürgermeister*innen gefasst: Erstmalig wird es im Türkenfelder Gemeinderat neben dem – bisher üblichen – 2. Bürgermeister, in dieser Wahlperiode Johannes Wagner (FW), noch eine 3. Bürgermeisterin, Sabeeka Gangjee-Well, von den GRÜNEN, geben.

Vereidigung der dritten Bürgermeisterin Sabeeka Gangjee-Well (GRÜNE)

Anschließend wurde über die Besetzung der einzelnen Referate abgestimmt: Nach offensichtlich guten und konstruktiven Absprachen im Vorfeld der Sitzung, wurden alle Referatsposten einstimmig beschlossen. Die GRÜNEN-Fraktionsmitglieder werden für „gemeindliche Versorgungseinrichtungen (& Infrastruktur), Energiewende“ – Jürgen Brix, „Natur & Umwelt“ – Irmgard Meißner und „Kindergärten/Kinderkrippe“ – Rainer Griek, zuständig sein.

Die weiteren Tagesordnungspunkte der öffentlichen Sitzung wurden ebenso zügig abgehandelt und so konnten wir Besucher*innen schon nach ca. 75 Minuten mit einer informativen Sitzungsunterlage in den Händen, den Raum wieder verlassen. Im Durchgang zur Freitreppe war dabei noch ein Modell für die Neugestaltung des Türkenfelder Ortskerns im Zuge der Sanierung der Bahnhofstraße zu besichtigen.

Modell des Ortskerns nach Sanierung der Bahnhofstraße

Für unsere Mandatsträger*innen fängt die Arbeit nun erst richtig an. Schon am kommenden Samstag treffen sie sich mit den anderen Gemeinderatsmitliedern zu einer Klausur, um in die inhaltlichen Schwerpunkte einzusteigen.

Herzlichen Dank für Euren Einsatz und Euer Engagement!

Marianne Gallen

Weitere Berichte:

Süddeutsche Zeitung FFB am 7. Mai 2020: Neue Posten verteilt

Merkur FFB am 8. Mai 2020: Türkenfeld blickt modernisiert in die Zukunft

Gemeindehomepage Türkenfeld

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel